HOME HOME
„Stars & Strike“       „Marathon“ „Hakuna Matata“    WFGLINSTST / DE000LS9NER4            WFGLINGETR / DE000LS9NAX0                    WFGLINETPE / DE000LS9M9Z8 Ein Vorwort zur Motivation: „Die persönliche Überzeugung von dem Unternehmen ist für eine Entscheidung für oder gegen eine Anlage vorrangig. Es soll generell eine Investition getätigt werden - nicht nur ein Daytrade um die schnelle Rendite ins Portfolio zu bringen. Es wird nur begleitet was verstanden wird - und nur investiert wenn man sich vorstellen kann, den Wert auch noch in 10 Jahren im Portfolio haben zu wollen. Das sind Weisheiten die gerne von Warren Buffett übernommen werden. Denn auch wenn die Kurse fallen, wollen wir an der Strategie festhalten können! Weiterhin ist wichtig - es wird in Optimismus investiert. Lebensbejahend, denn selbstverständlich gibt es in der Welt unzählige Kriege und Krisen. Heute, morgen und leider sehr wahrscheinlich auch noch in 10 Jahren und darüber hinaus.. Es soll trotzdem - oder gerade deswegen nach vorne geschaut werden. Mit Ideen und gradlinigen Wertevorstellungen blicken unsere Anlagen in die Zukunft…“  „Es scheint einen besonders perversen menschlichen Charakterzug zu geben, einfache Dinge schwer zu machen.” Zitat: Warren Buffet Globalinvest „Stars & Strike“ Warum ein Baukastensystem? Das Portfolio ist unterteilt in ein Sockelinvestment, in eine zetilich begrenzte Aufstockung und dem Push-Trade. Somit besteht die Strategie aus drei Komponenten die im Jahresverlauf und bei unterschiedlichen Signalen zum Einsatz kommen. Das Sockelinvestment (Langfristinvestment) in die Top-Trendwerte ist aus einem ganz einfachen Grund ein fester Bestandteil - Werte können über Jahre steigen ohne unserer Definition nach Verkaufssignale zu generieren - da wollen wir selbstverständlich dabei sein und bleiben. Anlagen können auch über einen längeren Zeitraum steigen, ohne neue Einstiegsmöglichleiten zu gene- rieren. Somit würde das Portfolio dann nicht partizipieren können. Die zeitlich begrentze Aufstockung erfolgt in der Regel in den Monaten wo grundsätzlich mit eher steigenden Kursen zu rechnen ist. Ab Herbst bis in den Frühsommer hinein. Der Push-Trade - in einem bestehen aufwärtsgerichteten Trend gibt es immer wieder Rücksetzer (Pullback`s), die mit einem Handelssystem ganz bewußt zum Einstieg genutzt werden können. Hier helfen verschiedene Swing-Strategien. Auch kann ein Ausbruch auf ein neues Hoch ganz bewußt gekauft werden. Auch hierfür gibt es Einstiegsregeln. In diesen Phasen ist dann das Portfolio zu 100% investiert. „The trend is your friend“. Eine Börsenweisheit die in ihrer Einfachheit ungeschlagen ist. Hat ein Wert einmal einen Trend, einen übergeordneten Trend, so ist dieser in der Regel beständig. Also wird versucht so lange es geht hier zu partizipieren. Dennoch wird mit einem klaren Moneymanagement und klaren StopLoss-Regeln gearbeitet. Natürlich wird mit Scannern gearbeitet die die besten Wachstumswerte herausfiltern.                            Portfolio einsehen                                                                                  Globalinvest „Marathon“ Der Marathonlauf ist eine sportliche Laufveranstaltung die über eine Distanz von 42,195 Kilometern geht - nur die besten Dauerläufer stellen sich dieser Disziplin. Und sogenannte Dauerläufer finden sich auch in der Börsenwelt. Angelehnt an die Strategie „Stars & Strike“ werden in diesem Portfolio die besten Wachstumswerte, unsere Dauerläufer und Performancetreiber die über viele Jahre im Trend steigen, vereinigt. Auch hier wird nach einem Baukastensystem vorgegangen. Das Portfolio ist unterteilt in ein Sockelinvestment, in eine zetilich begrenzte Aufstockung und dem Push-Trade. Somit besteht das Handeln aus drei Komponenten die im Jahresverlauf und bei unterschiedlichen Signalen zum Einsatz kommen. Das Sockelinvestment (Langfristinvestment) in die Top-Wachstumswerte ist aus einem ganz einfachen Grund ein fester Bestandteil - Anlagen können über Jahre steigen ohne unserer Definition nach Verkaufssignale zu generieren - da wollen wir selbstverständlich dabei sein und bleiben. Werte können auch über einen längeren Zeitraum steigen, ohne neue Einstiegsmöglichleiten zu generieren. Somit würde das Portfolio dann nicht partizipieren können. Die zeitlich begrentze Aufstockung erfolgt in der Regel in den Monaten wo grundsätzlich mit eher steigenden Kursen zu rechnen ist. Der Push-Trade - in einem bestehen aufwärtsgerichteten Trend gibt es immer wieder Rücksetzer, die mit einem Handelssystem ganz bewußt zum Einstieg genutzt werden können. Hier helfen verschiedene Swing-Strategien. Auch kann ein Ausbruch auf ein neues Hoch ganz bewußt gekauft werden. Auch hierfür gibt es Einstiegsregeln. In diesen Phasen ist dann das Portfolio zu 100% investiert. Für das gesamte Portfolio gilt: „The trend is your friend“. Eine Börsenweisheit die in ihrer Einfachheit ungeschlagen ist. Hat ein Wert einmal einen Trend, einen übergeordneten Trend, so ist dieser in der Regel beständig. Also wird versucht so lange es geht hier zu partizipieren. Dennoch wird mit einem klaren Moneymanagement und klaren StopLoss-Regeln gearbeitet. Natürlich wird mit Scannern gearbeitet die die besten Wachstumswerte herausfiltern.    Portfolio einsehen                                                                                    Globalinvest „Hakuna Matata“ Wer kennt nicht den Spruch aus dem beliebten Film „König der Löwen“? „Hakuna Matata“ heißt es immer wieder, was soviel bedeutet wie „Dann bleiben Dir die Sorgen fern“ oder auch „Es gibt keine Schwierigkeiten“. Möglicherweise ist es schon ein wenig provokativ, ein Portfolio danach zu benennen - denn wie es im allgemeinen bekannt ist - das Börsenparkett  ist keine Einbahnstrasse mit stets steigenden Kursen! Kursrückschläge wodurch auch immer ausgelöst sind in der Vergangenheit immer wieder vorgekommen - und werden auch in der Zukunft vorkommen. Und dennoch zeigt der Blick in die Vergangenheit - über Jahrzehnte gesehen - sind es stets die gleichen Monate, in denen die Kurse meist steigen - und sind es stets die gleichen Monate, in denen die Kurse meist fallen. Es kommt dem Sprichwort nahe: “Sell in may and go away but remember to come back in september“. Die sprichwörtliche Definition wäre, verkaufe wenn der Sommer beginnt und steige nach dem Urlaub neu in die Märkte ein. In dieser Strategie wird nun einen Schritt weiter gegangen - soll heißen: Es wird nicht nur im Sommer verkauft - sondern es wird zusätzlich auf fallende Kurse in den Sommermonaten gesetzt. Diese Strategie wird nun konkret am DAX  long/short angewendet.  Zusätzlich werden auch Anlagechancen im Bereich weiterer Werte wahrgenommen wenn Einstiegssignale generiert wurden! Selbstverständlich verhalten sich die Börsen nicht jedes Jahr gleich - aber über viele Jahre gesehen, sollte sich die Performance des Portfolio insgesamt positiv entwickeln. Das zeigt uns der Blick auf die Vergangenheit! Nutzen Sie die Möglichkeit in Echtzeit unsere Handlungen im Portfolio mitzuverfolgen!                                                                                                                                                        Portfolio einsehen                                                                                     Risikohinweis + Haftungsausschluss + Interessenskonflikt: Laut §34b Wertpapierhandelsgesetz (Deutschland) und gemäß § 48f Abs. 5 BörseG (Österreich) möchten wir darauf hinweisen, dass Mitarbeiter, Autoren, Auftraggeber sowie nahestehende Personen oben genannte Aktien halten und somit ein Interessenskonflikt besteht. Die Aussagen und Meinungen von GlobalInvest.InfoService stellen keine Empfehlung zum Kauf oder Verkauf eines Wertpapiers dar. Eine Investition in Wertpapiere ist spekulativ und stellt ein sehr hohes Risiko dar. Es ist durchaus möglich, dass bei Investitionen Kapitalminderungen bis hin zum Totalverlust eintreten können. GlobalInvest.InfoService ist nicht verantwortlich für Konsequenzen, speziell für Verluste, welche durch die Verwendung oder die Unterlassung der Verwendung aus den mitgeteilten Ansichten und Rückschlüsse folgen bzw. folgen könnten. GlobalInvest.InfoService übernimmt keine Garantie dafür, dass der erwartete Gewinn oder die genannten Kursziele erreicht werden. Aus vorangegangenen Kursgewinnen kann und darf nicht auf zukünftige Kursgewinne geschlossen werden.   …weiterlesen
wikifolio Globalinvest „Stars & Strike“
„And the trend is your friend“
wikifolio Globalinvest „Marathon“                     
„Marathonlauf der Unternehmens-Elite“
wikifolio Globalinvest „Hakuna Matata“
„Sell in may and go away, but remember…“
Sprechen Sie vor jedem Investment mit ihrem Anlageberater! Sprechen Sie vor jedem Investment mit ihrem Anlageberater!
Copyright © 2017-2019 globalinvest.infoservice
>     wikifolio        >     GlobalinvestX                   kontakt(ät)globalinvest.info
GlobalInvest InfoService
HOME HOME
GlobalinvestInfoService