Stand: 01.August 2018 Datenschutz-Information für betroffene Personen gem. Art 13 und 14 DSGVO Verantwortlicher: Björn Kallhoff, Kamp 6a, 22941 Bargteheide  kontakt@globalinvest.info  0163 - 7470028 Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist. Der globalinvestInfoservice erfasst zu unterschiedlichen Zwecken personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten werden entweder bei Ihnen selbst erhoben, oder anhand von webbasierten Technologien übermittelt. In dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie einen Überblick, welche Kategorien von Daten von uns erfasst werden, zu welchen Zwecken wir diese erfassen und wie wir diese Daten verarbeiten. Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.). Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. Recht auf Datenübertragbarkeit Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden. Daten, die Sie uns mitteilen: Ihre E-Mail-Adresse, kann aber gegebenenfalls durch Ihre Eingaben um viele Daten erweitert werden wie z.B. Name, Nickname, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse etc. Dies dient der Account-Identifikation zur Verwendung der Website, der Kundenverwaltung inkl. Customer Service sowie, soweit gesetzlich zulässig, zu Marketingzwecken. Wir speichern diese Daten bis zu zehn Jahre nach der Schließung des Accounts oder bis zur Abwicklung eines Antrags auf Löschung. Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage von Art 6 Abs 1 DSVGO, insbesondere in Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen,  auf Grundlage von rechtlichen Verpflichtungen oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben. Zum Zweck von Direktmarketing haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, da wir dadurch unsere Geschäftsbeziehungen zu Ihnen intensivieren und Sie über unsere Produkte informieren bzw. potentielle Kunden Geschäftsbeziehungen zu uns eingehen könnten (Kundengewinnung). Sofern  wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, so können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Newsletter-Daten Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters. Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns. Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung der Website erhalten: Unsere Website verwendet so genannte Cookies und ähnliche Technologien. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Zeichenkette enthält, die an Ihren Computer gesendet wird, wenn Sie eine Website aufrufen. Wenn Sie die Website erneut aufrufen, kann diese Ihren Browser mithilfe des Cookies erkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. Sie können Ihren Browser zurücksetzen, sodass alle Cookies abgelehnt werden, oder um anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Jedoch werden einige Funktionen oder Dienste der Website ohne Cookies möglicherweise nicht richtig ausgeführt bzw. gänzlich unbrauchbar. Andere Technologien werden auf Plattformen, auf denen Cookies nicht verfügbar oder anwendbar sind, für ähnliche Zwecke wie ein Cookie verwendet. Zum Zweck von Server-Protokollen einerseits und Marketing- bzw. Produktmanagement andererseits erfassen wir neben solchen Cookies auch Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Geräteinformationen, Webanfragen, Browser Webspeicher, Anmeldehistorie und generelle Websiteaktivitäten. Gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO geschieht dies zum Monitoring und der Sicherheit der gesamten Infrastruktur und Software-Lösung (Applikation, Server...), wie z.B. der Identifikation oder Verhinderung von automatisierten oder schädlichen Zugriffen, sowie zur Geschäftsanbahnung und Intensivierung der Geschäftsbeziehung mit bestehenden und potenziellen Kunden, als auch der Verbesserung des Produkts. Die Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten sind Cloud Services bzw. IT-Landschaften wie Atlassian und Microsoft. In eingeschränktem Maße, nämlich basierend auf Cookies und ähnlichen Technologien, sind Empfängerkategorien darüber hinaus Marketing Tools wie Google (AdWords), Facebook, Marketo oder Affiliate Plattformen. Wir speichern diese Daten in der Regel für 30 Jahre. Die Verknüpfung zu den selbst eingegebenen Stammdaten wird zehn Jahre nach der Schließung des Accounts bzw. bis zur Abwicklung des Antrags auf Löschung (siehe Kategorie oben) entfernt. Datenempfänger: Im Falle der Übermittlung von Daten an eine der oben erwähnten Empfängerkategorien, welche sich in Drittländern befinden, geschieht dies gemäß der Artikel 46 oder 47 oder 49 Abs 1 DSGVO. Hierbei kommt am häufigsten der genehmigte Zertifizierungsmechanismus für US-Unternehmen, das „PrivacyShield“, zur Anwendung. In anderen Fällen erfolgt die Übermittlung auf Basis von abgeschlossenen Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung mit EU-Standardvertragsklauseln. Damit ist gewährleistet, dass Daten nur an solche Empfänger in Drittstaaten (außerhalb der EU) übermittelt werden, in denen angemessenes Datenschutzniveau herrscht. Betroffenenrechte und Allgemeines: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Im Fall einer solchen Anfrage wenden Sie sich bitte an die unter „Verantwortlicher“ angeführten Kontaktdaten. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet. Youtube Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Twitter Wir binden ein, bzw. verweisen auf Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization. facebook Wir binden ein, bzw. verweisen auf Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform facebook sind, kann facebook den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. facebook ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. https://www.facebook.com/privacy/explanation Instagram Der Instagram-Dienst ist ein Facebook Ireland Limited bereitgestelltes Facebook-Produkt. Wir binden ein, bzw. verweisen auf Instagram, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Instagram ist unter dem Privacy-Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. https://www.facebook.com/privacy/explanation Amazon Partnerprogramm Als Betreiber dieser Website nehmen wir am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von Amazon sowie Links zu Amazon eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen Amazon-Cookies zum Einsatz, wodurch Amazon erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nodeId=3312401. Affilinet Partnerprogramm Als Betreiber dieser Website nehmen wir am affilinet GmbH Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von affilinet sowie Links zu affilinet eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen affilinet-Cookies zum Einsatz, wodurch affilinet erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “affilinet-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch Affilinet finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz. eBay Partner Network - kurz EPN Als Betreiber dieser Website nehmen wir am eBay Partner Network Deutschland teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von eBay sowie Links zum EPN eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen EPN-Cookies zum Einsatz, wodurch eBay erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “EPN-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch EPN finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://partnernetwork.ebay.de/legal#network-agreementz. Google AdSense Unsere Website verwendet kein Google AdSense.
HOME HOME FAQ`s
Copyright © 2017-2019 globalinvest.infoservice
>     wikifolio        >     GlobalinvestX                   kontakt(ät)globalinvest.info
GlobalInvest InfoService
Stand: 01.August 2018 Datenschutz-Information für betroffene Personen gem. Art 13 und 14 DSGVO Verantwortlicher: Björn Kallhoff, Kamp 6a, 22941 Bargteheide  kontakt@globalinvest.info  0163 - 7470028 Es ist kein Datenschutzbeauftragter bestellt, da dies gesetzlich nicht notwendig ist. Der globalinvestInfoservice erfasst zu unterschiedlichen Zwecken personenbezogene Daten. Personenbezogene Daten werden entweder bei Ihnen selbst erhoben, oder anhand von webbasierten Technologien übermittelt. In dieser Datenschutzerklärung erhalten Sie einen Überblick, welche Kategorien von Daten von uns erfasst werden, zu welchen Zwecken wir diese erfassen und wie wir diese Daten verarbeiten. Die verantwortliche Stelle entscheidet allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, Kontaktdaten o. Ä.). Widerruf Ihrer Einwilligung zur Datenverarbeitung Nur mit Ihrer ausdrücklichen Einwilligung sind einige Vorgänge der Datenverarbeitung möglich. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitung bleibt vom Widerruf unberührt. Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde Als Betroffener steht Ihnen im Falle eines datenschutzrechtlichen Verstoßes ein Beschwerderecht bei der zuständigen Aufsichtsbehörde zu. Zuständige Aufsichtsbehörde bezüglich datenschutzrechtlicher Fragen ist der Landesdatenschutzbeauftragte des Bundeslandes, in dem sich der Sitz unseres Unternehmens befindet. Der folgende Link stellt eine Liste der Datenschutzbeauftragten sowie deren Kontaktdaten bereit: https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html. Recht auf Datenübertragbarkeit Ihnen steht das Recht zu, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an Dritte aushändigen zu lassen. Die Bereitstellung erfolgt in einem maschinenlesbaren Format. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist. Recht auf Auskunft, Berichtigung, Sperrung, Löschung Sie haben jederzeit im Rahmen der geltenden gesetzlichen Bestimmungen das Recht auf unentgeltliche Auskunft über Ihre gespeicherten personenbezogenen Daten, Herkunft der Daten, deren Empfänger und den Zweck der Datenverarbeitung und ggf. ein Recht auf Berichtigung, Sperrung oder Löschung dieser Daten. Diesbezüglich und auch zu weiteren Fragen zum Thema personenbezogene Daten können Sie sich jederzeit über die im Impressum aufgeführten Kontaktmöglichkeiten an uns wenden. Daten, die Sie uns mitteilen: Ihre E-Mail-Adresse, kann aber gegebenenfalls durch Ihre Eingaben um viele Daten erweitert werden wie z.B. Name, Nickname, Geschlecht, Geburtsdatum, Adresse etc. Dies dient der Account-Identifikation zur Verwendung der Website, der Kundenverwaltung inkl. Customer Service sowie, soweit gesetzlich zulässig, zu Marketingzwecken. Wir speichern diese Daten bis zu zehn Jahre nach der Schließung des Accounts oder bis zur Abwicklung eines Antrags auf Löschung. Wir verarbeiten diese Daten auf Grundlage von Art 6 Abs 1 DSVGO, insbesondere in Erfüllung eines Vertrages mit Ihnen oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen,  auf Grundlage von rechtlichen Verpflichtungen oder wenn Sie uns Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten gegeben haben. Zum Zweck von Direktmarketing haben wir ein berechtigtes Interesse an der Verarbeitung Ihrer Daten gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO, da wir dadurch unsere Geschäftsbeziehungen zu Ihnen intensivieren und Sie über unsere Produkte informieren bzw. potentielle Kunden Geschäftsbeziehungen zu uns eingehen könnten (Kundengewinnung). Sofern  wir Ihre Daten aufgrund Ihrer Einwilligung verarbeiten, so können Sie diese Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Newsletter-Daten Zum Versenden unseres Newsletters benötigen wir von Ihnen eine E-Mail-Adresse. Eine Verifizierung der angegebenen E-Mail-Adresse ist notwendig und der Empfang des Newsletters ist einzuwilligen. Ergänzende Daten werden nicht erhoben oder sind freiwillig. Die Verwendung der Daten erfolgt ausschließlich für den Versand des Newsletters. Die bei der Newsletteranmeldung gemachten Daten werden ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO) verarbeitet. Ein Widerruf Ihrer bereits erteilten Einwilligung ist jederzeit möglich. Für den Widerruf genügt eine formlose Mitteilung per E-Mail oder Sie melden sich über den "Austragen"-Link im Newsletter ab. Die Rechtmäßigkeit der bereits erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt. Zur Einrichtung des Abonnements eingegebene Daten werden im Falle der Abmeldung gelöscht. Sollten diese Daten für andere Zwecke und an anderer Stelle an uns übermittelt worden sein, verbleiben diese weiterhin bei uns. Daten, die wir aufgrund Ihrer Nutzung der Website erhalten: Unsere Website verwendet so genannte Cookies und ähnliche Technologien. Ein Cookie ist eine kleine Datei, die eine Zeichenkette enthält, die an Ihren Computer gesendet wird, wenn Sie eine Website aufrufen. Wenn Sie die Website erneut aufrufen, kann diese Ihren Browser mithilfe des Cookies erkennen. Cookies können Nutzereinstellungen und andere Informationen speichern. Sie können Ihren Browser zurücksetzen, sodass alle Cookies abgelehnt werden, oder um anzuzeigen, wenn ein Cookie gesendet wird. Jedoch werden einige Funktionen oder Dienste der Website ohne Cookies möglicherweise nicht richtig ausgeführt bzw. gänzlich unbrauchbar. Andere Technologien werden auf Plattformen, auf denen Cookies nicht verfügbar oder anwendbar sind, für ähnliche Zwecke wie ein Cookie verwendet. Zum Zweck von Server-Protokollen einerseits und Marketing- bzw. Produktmanagement andererseits erfassen wir neben solchen Cookies auch Daten wie IP-Adresse, Browsertyp, Geräteinformationen, Webanfragen, Browser Webspeicher, Anmeldehistorie und generelle Websiteaktivitäten. Gemäß Art 6 Abs 1 lit f DSGVO geschieht dies zum Monitoring und der Sicherheit der gesamten Infrastruktur und Software-Lösung (Applikation, Server...), wie z.B. der Identifikation oder Verhinderung von automatisierten oder schädlichen Zugriffen, sowie zur Geschäftsanbahnung und Intensivierung der Geschäftsbeziehung mit bestehenden und potenziellen Kunden, als auch der Verbesserung des Produkts. Die Empfängerkategorien der personenbezogenen Daten sind Cloud Services bzw. IT-Landschaften wie Atlassian und Microsoft. In eingeschränktem Maße, nämlich basierend auf Cookies und ähnlichen Technologien, sind Empfängerkategorien darüber hinaus Marketing Tools wie Google (AdWords), Facebook, Marketo oder Affiliate Plattformen. Wir speichern diese Daten in der Regel für 30 Jahre. Die Verknüpfung zu den selbst eingegebenen Stammdaten wird zehn Jahre nach der Schließung des Accounts bzw. bis zur Abwicklung des Antrags auf Löschung (siehe Kategorie oben) entfernt. Datenempfänger: Im Falle der Übermittlung von Daten an eine der oben erwähnten Empfängerkategorien, welche sich in Drittländern befinden, geschieht dies gemäß der Artikel 46 oder 47 oder 49 Abs 1 DSGVO. Hierbei kommt am häufigsten der genehmigte Zertifizierungsmechanismus für US-Unternehmen, das „PrivacyShield“, zur Anwendung. In anderen Fällen erfolgt die Übermittlung auf Basis von abgeschlossenen Vereinbarungen zur Auftragsverarbeitung mit EU-Standardvertragsklauseln. Damit ist gewährleistet, dass Daten nur an solche Empfänger in Drittstaaten (außerhalb der EU) übermittelt werden, in denen angemessenes Datenschutzniveau herrscht. Betroffenenrechte und Allgemeines: Ihnen stehen grundsätzlich die Rechte auf Auskunft, Berichtigung, Löschung, Einschränkung, Datenübertragbarkeit, Widerruf und Widerspruch zu. Im Fall einer solchen Anfrage wenden Sie sich bitte an die unter „Verantwortlicher“ angeführten Kontaktdaten. Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verstößt oder Ihre datenschutzrechtlichen Ansprüche sonst in einer Weise verletzt worden sind, steht Ihnen ein Beschwerderecht bei der Aufsichtsbehörde zu. Wir haben technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen getroffen, um Ihre Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Unsere Sicherungsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend überarbeitet. Youtube Für Integration und Darstellung von Videoinhalten nutzt unsere Website Plugins von YouTube. Anbieter des Videoportals ist die YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA. Bei Aufruf einer Seite mit integriertem YouTube-Plugin wird eine Verbindung zu den Servern von YouTube hergestellt. YouTube erfährt hierdurch, welche unserer Seiten Sie aufgerufen haben. YouTube kann Ihr Surfverhalten direkt Ihrem persönlichen Profil zuzuordnen, sollten Sie in Ihrem YouTube Konto eingeloggt sein. Durch vorheriges Ausloggen haben Sie die Möglichkeit, dies zu unterbinden. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote. Dies stellt ein berechtigtes Interesse im Sinne von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO dar. Einzelheiten zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerklärung von YouTube unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy. Twitter Wir binden ein, bzw. verweisen auf Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Twitter sind, kann Twitter den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Twitter ist unter dem Privacy- Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TORzAAO&status=Active). Datenschutzerklärung: https://twitter.com/de/privacy, Opt-Out: https://twitter.com/personalization. facebook Wir binden ein, bzw. verweisen auf Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform facebook sind, kann facebook den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. facebook ist unter dem Privacy- Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. https://www.facebook.com/privacy/explanation Instagram Der Instagram-Dienst ist ein Facebook Ireland Limited bereitgestelltes Facebook-Produkt. Wir binden ein, bzw. verweisen auf Instagram, Facebook Ireland Limited, 4 Grand Canal Square, Dublin 2, Irland. Hierzu können z.B. Inhalte wie Bilder, Videos oder Texte und Schaltflächen gehören, mit denen Nutzer Ihr Gefallen betreffend die Inhalte kundtun, den Verfassern der Inhalte oder unsere Beiträge abonnieren können. Sofern die Nutzer Mitglieder der Plattform Instagram sind, kann Instagram den Aufruf der o.g. Inhalte und Funktionen den dortigen Profilen der Nutzer zuordnen. Instagram ist unter dem Privacy- Shield-Abkommen zertifiziert und bietet hierdurch eine Garantie, das europäische Datenschutzrecht einzuhalten. https://www.facebook.com/privacy/explanation Amazon Partnerprogramm Als Betreiber dieser Website nehmen wir am Amazon EU-Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von Amazon sowie Links zu Amazon eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen Amazon- Cookies zum Einsatz, wodurch Amazon erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “Amazon-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch Amazon finden Sie in der Amazon Datenschutzerklärung: https://www.amazon.de/gp/help/customer/display.html/ref=footer_privacy?ie=UTF8&nod eId=3312401. Affilinet Partnerprogramm Als Betreiber dieser Website nehmen wir am affilinet GmbH Partnerprogramm teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von affilinet sowie Links zu affilinet eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen affilinet-Cookies zum Einsatz, wodurch affilinet erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “affilinet-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch Affilinet finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://www.affili.net/de/footeritem/datenschutz. eBay Partner Network - kurz EPN Als Betreiber dieser Website nehmen wir am eBay Partner Network Deutschland teil. Auf unseren Seiten sind Werbeanzeigen von eBay sowie Links zum EPN eingebunden, um damit Geld über Werbekostenerstattungen zu verdienen. Es gelangen EPN-Cookies zum Einsatz, wodurch eBay erkennt, dass Sie einen Partnerlink auf unserer Website geklickt haben. Die Speicherung von “EPN-Cookies” erfolgt auf Grundlage von Art. 6 lit. f DSGVO. Als Websitebetreiber haben wir hieran ein berechtigtes Interesse, da nur durch die Cookies die Höhe der Werbekostenerstattung feststellbar ist. Einzelheiten zur Datennutzung durch EPN finden Sie in der Datenschutzerklärung: https://partnernetwork.ebay.de/legal#network-agreementz.
HOME HOME
GlobalinvestInfoService